Wir behandeln unter anderem…
 

  • Säuglinge und Kleinkinder mit orofazialen Problemen, Ess- und Trinkschwierigkeiten, Morbus Down, Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten, zentralmotorischen Körperbehinder- ungen oder angeborenen Hörstörungen.
     
  • Kleinkinder, Vorschulkinder und Schulkinder mit Problemen des Spracherwerbs bzw. der Aussprache, mit auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen und / oder Lese- / Rechtschreibschwierigkeiten.
     
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Redeflussstörungen, z. B. Stottern.
     
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit funktionellen oder organischen Stimm- störungen.
     
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene die „näseln“.
     
  • Jugendliche und Erwachsene mit Schädel- oder Hirnverletzungen, beispielsweise nach Verkehrsunfällen.
     
  • Erwachsene mit internistischen und neurologischen Erkrankungen, wie z. B. Schlag- anfall, Hirn- Gesichts- oder Mundhöhlentumoren, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Amyotrophe Lateralsklerose.
     
  • Berufstätige mit hoher stimmlicher Belastung wie ErzieherInnen, LehrerInnen, Schau- spielerInnen und SängerInnen.
     
  • Erwachsene nach Kehlkopfoperationen oder Kehlkopftotalentfernung.

Grundsätzlich ist jeder unserer TherapeutInnen in der Lage, jede einzelne der v. g. Störungen zu behandeln. Durch entsprechende Schulungen und Spezialisierungen haben wir im Verlauf des letzten Jahres aber zusätzlich Schwerpunkte im Behandlungsfeld eines jeden Therapeuten gesetzt. Diese Spezialisierung kommt letztendlich den Patienten zugute, die je nach Störungsbild unsere „beste Kraft“ zur Verfügung gestellt bekommen.

Durch regelmäßige Fortbildungen, sowie durch regen Austausch mit KollegInnen, auch fachverwandter oder fachfremder Disziplinen, versuchen wir diese hohe therapeutische Qualität fortlaufend aufrecht zu erhalten.

Regelmäßige interne Team- und Fallbesprechungen und - sofern gewünscht und ausdrücklich erlaubt - Austausch mit Ärzten, Therapeuten und Pädagogen, die mit demselben Fall betraut sind, tragen weiter zu einer positiven Prognose bei.

...nächste Seite

as-webmedia © 2008 - 2018

Impressum | Datenschutz